Um unser Onlineangebot für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und das Nutzerverhalten auszuwerten, verwendet VinTour auf seiner Website sowohl First-Party- als auch Third-Party-Cookies von Drittanbietern. Durch Klicken auf den Button stimmen Sie der beschriebenen Verwendung der Cookies zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Covid-19 und wie wir darauf reagieren

Die MwSt-Senkung ab 01.07 in der Reiseveranstalter-Branche - Update vom 01.07.2020

Ab 1. Juli gilt allgemein bis Ende des Jahres eine Mehrwertsteuer von 16% statt 19%. Leider hat dies negative Auswirkungen für kleine Reiseveranstalter, da aufgrund der sogenannten Margen-Besteuerung die MwSt nur auf unsere geringe Gewinnmarge berechnet wird. Statt wie bei Konsumartikeln 2,5% auf den Brutto-Preis, ergeben sich für uns nur MwSt-bedingte Reduzierungen des Reisepreises um winzige 0,25 - 0,5%. Das reicht in Corona-Zeiten nicht einmal zum Ausgleich unseres Mehr-Aufwandes zur MwSt-Änderung. Unter dem Strich kommt uns also die neue Regelung teurer.
Daher bitten wir um Verständnis, dass wir die veringerte MwSt nicht an unsere Kunden weitergeben.

Das hindert uns selbstverständlich nicht daran, Ihnen attraktive Angebote und verlässlichen Service zu bieten!

 

Reiseplanung und Durchführung von Reisen - Stand 28.05.2020

Zum derzeitigen Zeitpunkt sind wir weiterhin mit der Abwicklung von Stornierungen und Umbuchungen beschäftigt. Alle Kunden für bestehende Buchungen sind informiert und werden, soweit nicht bereits geschehen, über den Stand Ihrer Umbuchungen bzw. Erstattungen auf dem Laufenden gehalten.

Aufgrund der weltweit unsicheren Lage sind wir nach deutschem Reiserecht für alle ausgeschriebenen Reisen und eventuelle Folgen durch Ausfälle und eingeschränkte Leistungen vor Ort voll haftbar. Eine durch Einverständnis des Kunden auf den Reisenden übertragende Selbsthaftung dürfen wir nicht anbieten!

Da auch in den Zielgebieten ständige Lage-Änderungen zu erwarten sind und teils auch Hotels für weitere Monate oder sogar Jahresende schließen, sind viele Reisen auf absehbare Zeit nicht durchführbar.

Wir haben derzeit alle Event- und Gruppenreisen 2020 aus dem Programm genommen. In der Südhalbkugel, die von der Pandemie derzeit besonders stark betroffen ist, warten wir mit der Ausschreibung von Gruppenreise ab und hoffen aber, später in 2021 wieder durchführen zu können.

Wir arbeiten aktuell an neuen, innovativen Reiseangeboten, die auch in diesen Pandemie-Zeiten leichter durchführbar sind und angenehmen, erholsamen Urlaub ermöglichen. Das werden in erster Linie Individualreisen sein mit viel frischer Luft und aktivem Erleben der Weinlandschaften und Regionen.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch – Lassen Sie sich beraten!  Unsere Spezialität sind individuelle Reisen nach Maß - Fragen Sie also gern an, wo und wie wir Ihr VinTour-Reiseerlebnis auch unter den aktuellen Bedingungen verwirklichen können- Wir finden die passende Lösung für Sie !

Neue allgemeine Reise-Ausschreibungen bieten wir je nach aktueller Lage in den Zielgebieten so bald wie möglich an.
Folgen Sie auch den Informationen der Reisehinweise des Auswärtigen Amtes. Bei jeder Reise-Anfrage prüfen wir natürlich auch die Einreise-Bedingungen in den Zielgebieten.

Im Rahmen der Neu-Ausrichtung der Reisekonzepte und Produkte für 2021/22 arbeiten wir auch an einem neuen Web-Auftritt, und werden diesen im Lauf des Sommers präsentieren.

Alle geleisteten Zahlungen sind über Ihren Sicherungsschein abgesichert, bei ersatzloser Absage der Reisen werden Sie informiert und die Zahlungen erstattet.

Unser Büro bleibt per Email und überwiegend auch weitgehend telefonisch erreichbar. Wir bitten unsere Kunden um Geduld und Solidarität.

 

Ihnen Alles Gute, Gesundheit, Gelassenheit und Guten Mut !

Ihr VinTour - Team